Photobucket - Video and Image Hosting


  Startseite
  Über...
  Archiv
  addet mich bei...
  Chany-Mausi & myself
  Gedanken einer Praktikantin ..
  über mich
  schöne Textstücke..
  aus meinem Tagebuch..
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    dansag
    is-doch-egal
    - mehr Freunde




  Links
   Lisas Blog
   Christophers Blog
   Janas Blog
   Laras Blog
   Nils blog



optimized for Mozilla Firefox

http://myblog.de/sunshine26

Gratis bloggen bei
myblog.de





XD klingt komisch die Rubrik, aber ich lese oft in meinem Tagbuch die alten Einträge und da bin ich auf die wunderbare Idee gekommen euch mal so einige witzige Ideen daraus vorzustellen^^

21.12.2006
wowww ich habe jetzt die Einträge vom 20.1.05 bis 30.3.05 gelesen. Das waren Zeiten...XD ich sollte ein Buch über mein Leben schreiben, ich glaube andere Menschen fänden das urrrkomisch.. wer weiss vielleicht habe ich auch zuwenig Humor?? Oder ich nehme manche Dinge zu ernst und trau mich nicht wirklich etwas zu tun, das vielleicht alles verändern könnte *seufz* manchmal wünschte ich, ich wäre ein bisschen mutiger..aber genug von dem poetischen Kram...XD
ich werd dann mal ein Zitat aus meinem Tagebuch dazuschreiben, was dazu passt

23.12.2006
ein gaanz langer trauriger Eintrag vom 5.7.2006.."ich bin echt reif für die Klapse-es sei denn ich finde jemanden der mich davon ablenkt total bekloppt zu werden wenn ich an IHN denke.." danach hab ich noch nen Gedicht geschrieben ein teil daraus ist
" aber ich frage mich ob es sinn macht dich zu lieben
denn du
du bist nicht da
du liebst mich nicht
du zeigst dich nicht
du spürst mich nicht-
Ich liebe dich"
und was lernen wir daraus?? Liebe macht depressiv, wenn sie nicht erwiedert wird. Und woher soll man wissen ob der andere dich auch liebt?? Denkt mal drüber nach..
17.10.06
Da ist so viel Schmerz in mir,
ist da niemand der den Schmerz spürt?
niemand der ihn mir nehmen kann?
Da ist so viel Trauer in mir
ist da niemand der die Trauer spürt?
niemand der sie mir nehmen kann?
Da ist so viel Pech in mir,
ist da niemand der das Pech spürt?
niemand der es mir nehmen kann?
Da ist so viel Wut in mir,
ist da niemand der die Wut spürt?
niemand der sie mir nehmen kann?
Da ist immernoch Liebe in mir
ist da niemand der die Liebe spürt?
niemand der sie mir nehmen kann?
So viel Schmerz
mein Herz schreit nach dir!
Hör es schreien
Nacht für Nacht
Tag für Tag
Stunde um Stunde
Sekunde um Sekunde
Schreie-sie zereissen mich
hilf mir, erhör mich, erlöse mich
7.12.06
Es gibt Dinge, die kannst du niemandem erzählen
niemandem den du kennst
niemandem dem du vertraust
niemandem den du liebst
Es gibt Dinge, die möchtest du hinausschreien
hinausschreien in die Nacht
hinausschreien in die Dunkelheit
hinausschreien um Licht ins Dunkel zu bringen
Es gibt Dinge die dich zum weinen bringen
weinen bis deine Augen rot sind
weinen bis dich jemand hört
weinen bis dich jemand erlöst
Es gibt Tage an denen du schreien willst
schreien bis du heiser bist
schreien bis du nicht mehr kannst
schreien bis dich jemand erhört
Es gibt Tage an denen schreit dein Herz
dein Herz schreit in die Einsamkeit
den Herz schreit bis zum Stillstand
dein Herz schreit nach Liebe
Es gibt Dinge die du zugeben möchtest
zugeben weil sie dich belasten
zugeben weil es sonst nicht weitergeht
zugeben weil dann alles Sinn macht
Es gibt Dinge die möchtest du nicht verheimlich
nicht verheimlichen weil es schön ist
nicht verheimlichen weil es Glück gibt
nicht verheimlichen weil es nur besser sein kann
Es gibt einfach nichts schwierigeres als zu gestehen das du verliebt bist



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung