Photobucket - Video and Image Hosting


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    dansag
    is-doch-egal
    - mehr Freunde




  Links
   Lisas Blog
   Christophers Blog
   Janas Blog
   Laras Blog
   Nils blog



optimized for Mozilla Firefox

http://myblog.de/sunshine26

Gratis bloggen bei
myblog.de





Abwarten und Tee trinken

Long time no see ;-)
Wenn ihr schon alle nicht schreibt, dann tu wenigstens ich das.
Mein Urlaub letzte Woche war super, auch wenn er viel zu schnell vorbei war… Irgendwie muss man ja doch ganz schön viel Kram erledigen, zu dem man nicht kommt, wenn man „arbeitet“ und erst nachmittags nach Hause kommt. Zum Beispiel war ich beim Reifenwechsel. Tolle Freizeitbeschäftigung ich weiß. War auch ein nicht soo schönes Erlebnis als zwei Reifen am nächsten Tag total platt waren. -.- Ohne meinen Vater hätte ich das Problem nicht gelöst ich hätte wohl den ADAC oder so angerufen xD Weils soviel Spass gemacht hat, zum Reifenwechsel zu fahren, durfte ich also dann direkt nochmal da hin fahren, nachgucken lassen, ob an den Reifen irgendwas kaputt ist. Ist aber nichts dran kaputt, die Luft ist auch bis heute drin geblieben :P Höchstwahrscheinlich haben die kleinen behinderten Kinder aus der Nachbarschaft Spass daran gehabt, mir die Luft aus den Reifen zu lassen *höhöhö ich lach mich tot* Wenn ich die jemals erwische…
Jetzt bin ich seit Montag in einer neuen Abteilung und um die zu beschreiben brauche ich nur einen Spruch: Abwarten und Tee trinken. Im wahrsten Sinne des Wortes. Bisher hat man mir und meiner Azubi Kollegin nichts erklärt, wozu die Abteilung zum Beispiel da ist und was die Hauptaufgaben sind… wir kriegen immer nur irgendwelche Aufgaben, die meistens auch seehr sinnvoll sind. Ordner beschriften beispielsweise. Na ja okay, hauptsache was zu tun, denn rumsitzen kann ganz schön langweilig sein. Tee trinke ich übrigens auch wirklich, denn es gibt gratis alle erdenklichen Kaffeesorten und heißes Wasser. Und da ich momentan das Gefühl habe krank zu werden, bin ich auf Fencheltee mit Medizin umgestiegen xD Glücklicherweise schmeckt man die Medizin im Tee nicht. Helfen scheints schon, bisher ist es nämlich nicht schlimmer geworden, vielleicht sogar besser. Also scheint sich das frühe reagieren und das fünf mal am Tag eine riesen Tasse Tee trinken doch zu lohnen ^^
Das wars dann auch wieder von mir, man schreibt bzw. sieht sich
23.10.09 15:41
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Christopher (31.10.09 18:53)
jaja, man sollte doch alle kleinen kinder töten... einfach umbringen, dann ist ein großteil der probleme der menschheit gelöst - Kindsarmut, plötzlicher Kindstot, bankrotte Familien, denen die kinder die haare vom Kopf fressen, nervende Bälger... XD

und: Abwarten und Tee trinken - das kommt mir irgendwie bekannt vor... aber da war noch irgendwas mit den ganzen Tag fernsehen und 1 - 2 Omas aufhelfen... aber ich weiß wirklich nicht mehr wo ich das aufgeschnappt haben könnte XD

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung