Photobucket - Video and Image Hosting


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    dansag
    is-doch-egal
    - mehr Freunde




  Links
   Lisas Blog
   Christophers Blog
   Janas Blog
   Laras Blog
   Nils blog



optimized for Mozilla Firefox

http://myblog.de/sunshine26

Gratis bloggen bei
myblog.de





Erster Arbeitstag =)

Tüdelü... nur ein klitzekleines Update (haha ich und KURZE updates)
Die Sorge zu spät zu kommen war unbegründet ich war sogar eine dreiviertel Stunde zu früh da .... na ja egal ich war nicht die Einzige.
Der Tag war echt lustig (wir mussten zum Beispiel Karaoke singen)
und ich bin echt froh, dass alle sehr nett sind. Schade eigentlich dass wir immer in andere Abteilungen gesteckt werden
Jedenfalls ist im Moment noch eine Einführungswoche, bei der wir erstmal ein paar Grundlagen erklärt kriegen.
Ich bin echt gespannt wie das sein wird, wenn ich ab nächsten Dienstag wirklich arbeiten soll. Irgendwie kann ich mir das momentan noch gar nicht vorstellen.
So das wars auch schon, ich bin auc noch zu geplättet (6Uhr aufstehen ist nach so langer Zeit echt ganz schön schwer und sich dann 8Stunden zu konzentrieren...)
Bis denne
18.8.09 18:22


Berufsverkehr, Stress und Verdummungsalarm xD

ähm... jaa irgendwie hat das ja nicht so gut geklappt mit dem "jeden Tag einen Blogeintrag schreiben" *hüstel*
Sorry dafür xD
Mal sehen vielleicht mach ich später weiter, grade bin ich echt zu faul die weiteren Punkte zu schreiben :P
Wenigstens hab ich bisher sportlich durchgehalten, mal sehen wie das so wird wenn ich den ganzen Tag gearbeitet habe... na ja ist dann wahrscheinlich noch viel entspannender
Jedenfalls gehts Montag los und ich bin wirklich schon total kribbelig. Vor allem die Fahrt bereitet mir Kopfschmerzen... also "normalerweise" kommt man in einer halben Stunde durch aber im Berufsverkehr? Hat da jemand Ahnung von und ist schon mal morgens um 7 über die A40 gefahren? Ich hab Schiss am ersten Tag zu spät zu kommen, wäre echt peinlich und nicht so der gute Start... Wahrscheinlich fahr ich vor lauter Angst viel zu früh los, so wie beim Bewerbungsgespräch wo ich "nur" ne halbe Stunde noch da rumsaß... xDD
Oh ja und noch eine Schocknachricht: nur 3Wochen Urlaub können den IQ um 20 Punkte sinken lassen. Denken wir jetzt lieber nicht darüber nach wie lange wir frei hatten ....
Ansonsten wünsch ich euch was ich berichte dann bald davon wie es gelaufen ist^^
Tschö mit ö
15.8.09 10:45


Sprachlos

Hahahaha ich glaub ich geh mich mal schämen... ich hab mich heute tatsächlich im Sporting angemeldet und dann gas den super Fitnesstest am Anfang.... also von der Beweglichkeit bin ich überdurchschnittlich gut, Gewicht und so ist alles auch bestens.... nur meine Kondition und meine Kraft.... Katastrophal. Mehr fällt mir dazu nicht ein xD
Na ja ich hab jetzt genügend Zeit daran was zu ändern.

Kapitel 4 Die Ausflugsmöglichkeiten

Tjaa was kann man denn wohl außer an den Strand zu gehen, noch schönes machen auf Sylt bzw. Mallorca? So einiges natürlich ist das besonders bei dem suuuuuppper Wetter auf Sylt so ne Sache...
Zum Glück kann man prima shoppen gehen oder trotz des schlechten Wetters schwimmen gehen. Die Sylter Welle ist ein Spassbad, das einen Besuch wert ist. Auch wenn der Eintritt - wie sollte es anders sein - gesalzen ist. Mallorca bietet natürlich ein ähnliches Angebot, allerdings unter freiem Himmel.
Ansonsten bietet Mallorca sicherlich mehr Sightseeing Angebote als Sylt, auf Sylt gibts halt auch keine besonders berühmten Kirchen oder sonstiges^^
Fazit: Punkten könne beide, da es defintiv andere Möglichkeiten gibt als nur am Strand zu gammeln. Positiv für Sylt ist natürlich, das bei Regenwetter deutlich mehr möglich ist (oder will jemand von euch ins spanische Kino?)
3.8.09 13:48


kapitel 3 und Sport (wuah ich bin wahnsinnig!)

wuahh ich kriegs einfach nicht hin :P egalll... xD
Irgendwie denk ich immer erst dran wenn der Pc aus ist oder ich unterwegs bin... klug
ISt euch schonmal aufgefallen wie ätzend langweilig Sport T-shirts sind? "Was sind sie denn beruflich?" "Ich designe Sport Kleidung" "Wow wie kreativ" "Nö eigentlich setz ich nur den Markennamen auf einfarbige T-shirts..."
Egal, ich freu mich trotzdem darauf, endlich wieder mal Sport zu machen (los macht ein Kreuz im Kalender ICH freue mich auf Sport... ob das auch als Symptom für Schweinegrippe durchgeht??)

Und dann zum Schluss dann zu:
Kapitel 3 Der Unterbringung
Die Unterbringung könnte nicht unterschiedlicher sein: auf der einen Seite das spanische drei Sterne Hotel mit dem Plattenbaucharme, der typischen Poollandschaft und dem frittierten Essen, auf der anderen Seite das schicke Reihenhaus. Großzügig mit eigenem Garten, großer Küche, 2 Badezimmern, 1Gäste WC und den 3 Schlafzimmern. Ruhig gelegen und das obwohl der Strand direkt auf der anderen Dünenseite liegt und vor dem Haus die ganzen Radfahrer entlangbrausen. Der einzige Nachteil: niemand serviert das Essen, darum muss man sich schon selbst kümmern.
Fazit: Eindeutig ein Punkt für den Sylt Urlaub, da die persönliche Freiheit einfach riesig ist, abgesehen von dem absoluten zu-hause-sein Gefühl (das kommt davon wenn man schon hundert mal da war xD)
2.8.09 16:23


2.Kapitel Die Touristen

hach und schon hab ich es gestern verplant zu schreiben. Ich schäm mich ganz dolle :P
Und als wenn das nicht genug wäre, hab ich euch auch noch eine Information vorenthalten und zwar: der beste Radiosender zum Feiern und das 24Stunden am Stück! xD
Sunshine Live: http://www.sunshine-live.de/
Jetzt aber dann zum wirklichen Thema und zwar den Touristen.
Während man auf Mallorca den "typisch Deutschen Touristen" (Strohhut, Sandalen mit Tennissocken, Goldkette, Brusthaar, Bierbauch)antrifft, findet man auf Sylt eher die typisch deutsche Kleinfamilie (Mutter, Vater und zwei Kinder). Eben die kleine heile Welt. Natürlich- oder sollte ich sagen angeblich?- trifft man auf Sylt auch die Reichen und Schönen. Na ja man trifft sie nicht, weil sie sich eh in ihren schicken Häuschen verstecken :P
ach ja und Rentner gibts natürlich auch viele xD
Fazit: welche "Touristengruppe" dem Einzelnen sympatischer ist, bleibt wohl jedem selbst überlassen, ich kann mich irgendwie nicht entscheiden was das kleinere Übel ist :P
29.7.09 15:19


Mallorca oder Sylt??

Halli Hallo Hallöle...
ich bin wieder zu HAUSEEE xD Der Urlaub war ganz okay, war auch mal nett weg zu sein... ich hab aber nicht sehr viel spannendes zu berichten und deshalb hab ich mir was feines ausgedacht: ich hab Tagebuch geführt unter dem Motto: Mallorca oder Sylt? und das ganze in verschiedene Kategorien eingeteilt... da das ganze etwas zu lang ist für einen Blogeintrag werd ich versuchen jeden Tag ein "Kapitel" hochzustellen. Ihr könnt ja fleißig Punkte verteilen (entweder an Sylt oder an Mallorca) und dann mal sehen was als Fazit so rauskommt (ich hab selbst noch nicht nachgezählt xD) Genug blub vorneweg auf zur ersten Kategorie:

1.Kategorie: An- und Abreise
Die Anreise nach Sylt war bis auf weiteres ziemlich unspektakulär. Langes und scheinbar ewiges im Auto rumgammeln unterbrochen von Einlagen meines Bruders (er macht Schmatzgeräusche während ich esse) oder meiner Familie ("Westerland" während der Autoverladung laut anmachen *peeiiiinlich*)
Die Rückfahrt war grauenhaft öde und lang, schlau dass Autobahnen immer WÄHREND der Ferien umgebaut werden... -.-
Im Vergleich zu Mallorca lässt sich sagen: die Anreise per Flugzeug ist deutlich entspannter (allein schon der Flughafen) wenn auch nicht unbedingt weniger peinlich ( ahhh Touristenpack!), dafür aber defintiv unterhaltsamer und kürzer.
Fazit: Insgesamt einen Punkt fürs Fliegen (und damit für Mallorca), auch wenn man nicht ausschlafen kann
27.7.09 20:57


Urlaub juhu?!?

Wäh... ich will nicht in den Urlaub xD Das Kofferpacken ist größtenteils überstanden (aber das denke ich glaub ich seit ein Uhr schon... man kennt das ja :P)
Jedenfalls bin ich ganz traurig, dass ich jetzt 2Wochen weg bin, ich werd euch ganz doll vermissen. Ich hoffe ihr vermisst mich auch wenigstens ein kleines bisschen und feiert nicht zu sehr während ich weg bin xDD
Das Wetter ist ja momentan nicht sooo urlaubsstimmungsmäßig und ich hoffe inständig dass es nicht so bleibt, sonst lest ihr bald in der Zeitung: "Abiturientin läuft im Urlaub Amok" xD
Tja wie gesagt, ich bin sehr gespannt wie der Urlaub mit meienr Familie seit letztes Jahr Ostern nicht mehr weg... oO
Kann ich selbst kaum glauben... ich glaub, ich werd doch alt xD
Ich werd dann nach dem Urlaub ausführlich berichten.
Drück mir die Daumen, dass meine Familie morgen nicht bei der Autoverladung die Fenster runterkurbelt und laut "Westerland" von den Ärtzen mitsingt *noch immer für dieses schlimme Erlebniss schäm*
Wer sonst noch wegfährt auch nen schönen Urlaub. Ganz besonders DJane
Wir sehen uns dann ... tschöö mit ö
10.7.09 19:34


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung